frankfurt@fridaynight

I did this with my ONAK canoe

Es gibt viel zu sehen und viel zu erleben.
Die Einstiegsstelle ist bestens. Sollte man hier paddeln wollen, dann stelle man sich auf viele Zuschauer, gewürzt mit Schiffswellen und Party ein. Ruhig wird die Tour nicht. 
Besser in der Woche oder am Samstag vor Mittag starten.
Freitag Abend war nicht meine beste Idee. :/ :D

 

I did this with my ONAK canoe

westlich von Frankfurt

I did this with my ONAK canoe

Start: an 3km unterhalb von Kelsterbach, 

# Einsetzstelle - Parkplätze begrenzt, 100m zum Wasser, einfacher Einstieg (Rampe)

# vorbei an naturnahen Ufern Richtung Kelsterbach, stromauf

# Stopp in Kelsterbach möglich, guter Ausstieg, Gastronomie vorhanden (lecker)

# weiter vorbei Industrie, Höchst - für Technikfans

# Wendepunkt Schwanheimer Fähre Hotelschiff Schlott - Bier ins Kanu serviert

 (was ein Service)

# an diesem Punkt ist auch der Zulauf der Nidda

# und mit dem Strom zurück ... treiben lassen und genießen

# Länge der Tour 12km, 4h, allein - durchgepaddelt - mit Pause länger

 

Lesen Sie gerne über diese Abenteuer? Unterstützen Sie unsAndreas durch den Kauf eines Kanus und erhalten Sie einen gratis wasserdichten Sack!